Videokurs „Home Challenge für Kids!“ Für alle Kinder, die zuhause lernen müssen!

By Eric
März 29, 2020
4 min read

Mit viel Leidenschaft für dieses Projekt präsentiere ich dir heute den Videokurs Home Challenge für Kids - Bewege dich und sammle Punkte für deine Klasse! In einer kollaborativen Zusammenarbeit entstand in der letzten Woche dieser Kurs mit dem Ziel, die Schülerinnen und Schüler nicht zuhause mit ihren Aufgaben sitzen zu lassen. Vielmehr ist es den Mentoren dieses Kurses wichtig, dass zwischen den kognitiven Lernphasen auch ein wenig Bewegung passiert. Ein Glück, dass mehrere Personen dieselbe Idee hatten. Denn so entstand ganz schnell ein Konzept, das ich dir heute gerne verstellen werde.

In dieser Episode erfährst du:

  • Die Genese des Kurses Home Challenge für Kids.
  • Welche Mentoren hinter diesem Projekt stehen.
  • Wie der Videokurses Home Challenge für Kids funktioniert.
  • Wodurch die Schülerinnen und Schüler von dem Videokurs profitieren.
  • Auf welche Weise Schülerinnen und Schüler kreativ sein und selbst Videos einreichen können.

Shownotes:

Die Mentoren des Videokurses wurden am 31. März 2020 von der Redaktion der Kleinen Zeitung ausgezeichnet mit dem Titel "Steirer des Tages"! <<Hier kommst du zum Artikel!>>

Viele Schülerinnen und Schüler werden in den Unterrichtsfächern Mathematik, Englisch, Deutsch, Französisch und Latein massig  mit Aufgaben versorgt. Ganz wichtig es aber, zwischendurch ein wenig Bewegung zu machen, damit Körper und Gehirn optimal funktionieren. Was genau passiert, wenn du nämlich zu inaktiv bist und zuviel sitzt habe ich dir bereits im Artikel "11 Fakten, warum ein inaktiver Lifestyle krankt macht" beschrieben.

Manchmal sind die Umstände so zwingend, dass mehrere Personen dieselbe Idee haben. Ich hatte schon mit dem Aufbau einer Kursplattform für die Home Challenge für Kids begonnnen, als ich einen Anruf von Albert Pürschl, Verband der Sporterzieher, bekommen habe. Er erzählte mir von einer Video-Initiative  seiner Kollegin Sylvia Steiner. Sie will die SchülerInnen ihrer Schule mit Videos dazu anhalten, dass sie sich zuhause bewegen. Er würde das gerne mit dem Verband der Sporterzieher unterstützen, aber nicht nur für seine Schule, sondern gleich für alle SportlehrerInnen. Mein Standpunkt dazu:  "Wenn wir das machen, dann gleich für alle!"

Am selben Abend telefonierte ich mit Andreas Hausberger, Fachinspektor für Bewegung und Sport in der Bildungsdirektion Steiermark. Auch er ist der Meinung: "Das ist genau das, was wir jetzt brauchen!" Inspiriert von dieser Idee der Home Challenge für Kids begannen wir alle daran zu arbeiten.


Die Idee des Videokurses Home Challenge für Kids

Die Idee des Kurses ist ganz einfach:

  1. Wir stellen den SchülerInnen einige Übungen als Videokurs für zuhause zur Verfügung.
  2. Für jede Wiederholung bekommen sie einen Punkt. Die Punkte tragen sie in eine Excel Datei ein. Diese gibt es als Download-Datei im Kurs.
  3. Am Ende der Heim-Quarantäne bekommt die Sportlehrerin bzw. der Sportlehrer alle Protokolle, addiert die erreichten Punkte der teilnehmenden Klassen und ermittelt ein Ranking. 
  4. Bonus: Die SchülerInnen sind angehalten selbst Videos zu erstellen und einzureichen. Wie das funktioniert, erfährst du im Kurs.
  5. Was du sonst noch in diesen Zeiten machen kannst, erfährst du hier...


Das Einreichen von eigenen Videos in 3 Schritten

So einfach reichen Schülerinnen und Schüler ihr eigenes Video ein:

  1. Du überlegst dir eine coole Bewegungsübung. Das kann eine eigene Übung sein oder eine Variation einer bekannten Übung. Beachte dabei, dass man dafür auch Punkte vergeben kann, z.B. für jede Wiederholung.
  2. Du lässt dich bei der Übung filmen und erstellst ein schönes Video.
  3. Du lädst das Video auf eine Internet-Plattform hoch. z.B. You Tube, Vimeo, Dropbox, Google Drive, oder andere.
  4. Du schickst den Link von deinem Video an diese Adresse (hier klicken).


Wichtig für alle SportpädagogInnen

  1. Tragt euch bitte auf der Landingpage des Kurses mit eurer mail-Adresse ein, damit wir euch informieren können, wenn es etwas Neues gibt. Dazu drückst du unten den pinken Button "zum Kurs..."
  2. Schickt den Link der Landingpage an alle Kolleginnen und Kollegen, die ihr kennt. Das Ziel ist, soviele Schülerinnen und Schüler wie möglich zum Mitmachen zu motivieren. Vielen Dank dafür im Voraus!
Videokurs

Home-Challenge für Kids

Regelmäßige Bewegung hält dich fit und hilft beim Lernen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.