Ziele setzten: ein wichtiger Schritt zum Erfolg!

By Eric
In Mind
März 13, 2019
2 min read

Ein Interview mit Thomas Frühwirth.

Im November hatte ich den Spitzensportler Thomas Frühwirth als Interviewgast im Igel-TV-Studio. Thomas ist ein ganz besonderer Mensch. Vor 2004 hat er erfolgreich bei Motocross-Rennen teilgenommen. Dann hatte er mit seinem Straßen-Motorrad einen eigentlich leichten Unfall, mit allerdings weitreichenden Folgen: Lähmung von der Hüfte abwärts. Wenn du jetzt glaubst, dass Thomas mutlos und depressiv geworden ist, dann irrst du dich gewaltig. Es hat nur sein Motorrad gegen einen Rollstuhl eingetauscht und betreibt seinen Sport weiter, motivierter als je zuvor.

 

Thomas hat inzwischen unzählige Wettbewerbe auf der ganzen Welt bestritten und hat viele davon gewonnen. Unter anderem hält er seit 2017 den Ironman-Weltrekord (Podersorf, 30. Austria Trithlon), hat die 10 schönsten Alpenpässe in 10 Tagen überquert (25.000 Höhenmeter) und hat 2014 mit einem Teamkollegen im Race Across Amerika mit dem Handbike  die Silbermedaille erkämpft. Zahlreiche Triathlon-Erfolge auf der ganzen Welt machen ihn zu einem der erfolgreichsten Rollstuhlathleten weltweit.

 

Im Interview spricht Thomas über die Wichtigkeit sich große Ziele zu setzen und welche Strategien er anwendet, um diese zu erreichen. Ich wünsche dir viel Spaß bei diesem inspirierenden Interview. Dauer ca. 12 Minuten.

Mehr zu lesen gibt es auf Toms Website: www.tiggertom.at

Hole dir jede Woche deinen Energiekick
mit dem Newsletter für Körper und Geist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.