So geht Ernährung für Konzentration und Regeneration – Interview mit Angelika Pinter

By Eric
Oktober 31, 2021
3 min read

Ende Oktober fand auf der Pädagogischen Hochschule Steiermark der SPORTERZIEHERTAG 2021 statt, Österreichs größte Fortbildung für Sportpädagoginnen und Sportpädagogen. Die Keynote kam von der Ernährungsexpertin Angelika Pinter zum Thema "Ernährung für Konzentration und Regeneration". Knapp 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen an dem zweitägigen hybriden Event teil, am dem online Vorträge und Präsenz-Workshops stattfanden. Das Interview, das direkt am SPORTERZIEHERTAG aufgezeichnet wurde, gibt einen Überblick über die Themen, die Angelika in ihrer Keynote angesprochen hat.

Angelika Pinter ist seit 2003 Diätologin und seit 2007 Unternehmerin mit dem Schwerpunkt "Brainfood for Leaders" und Regeneration. Sie begleitet Führungskräfte und Menschen dabei, ihre persönlichen Ziele gesund und erfolgreich zu erreichen. Dabei mixt sie die Assets aus der Diätologie und aus ihrem Masterstudium Organisationsentwicklung und Personalberatung. Die Steirerin arbeitet seit 2012 in Wien.

Willst du mehr hören von Angelika?

Angelika Pinter hat schon zwei Podcastfolgen mit mir aufgenommen, die ich dir an dieser Stelle unbedingt empfehlen möchte:

Hole dir deinen Energiekick mit dem Newsletter für Körper und Geist!

Das E-Book "Lieblingskörper: vital - gutaussehend - fokussiert" bekommst du kostenlos dazu!

In dieser Episode erfährst du:

  • Wo Angelika Pinter die Vorteile von Präsenzseminaren gegenüber Webinaren sieht.
  • Warum es sinnvoll ist, zwei- bis dreimal im Jahr die eigene Ernährung zu tracken.
  • Weshalb du zuerst deine persönlichen Ziele definieren und erst dann die Ernährung umzustellen solltest.
  • Wie wichtig Erholungsphasen sind und warum die "License to chill" ein Grundrecht von jedem Menschen ist.
  • Die wichtigsten drei Faktoren für eine qualitative Regeneration.
  • Die wichtigsten Ernährungstipps für Konzentration und Regeneration.
  • Wie Omega 3 Fettsäuren in deinem Körper funktionieren und wie du diese aufnehmen kannst.
  • Welche körperlichen Kennzeichen auf eine Ernährung schließen lassen, die du ändern solltest.
  • Warum intermittierendes Fasten auch für das Gehirn funktioniert, obwohl ohne Frühstück auch keine Kohlenhydrate zugeführt werden.


Shownotes zu Ernährung für Konzentration und Regeneration:

Hole dir Inspiration für dein bewegtes Leben. Jetzt mit günstigem Einstiegstarif!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.